WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH
Studentische Hilfskraft im Bereich Entwicklung, Installation und Testen eines Labordemonstrators für Gleichstromnetze - Studien-/Abschlussarbeit

Mögliche Fachrichtungen können z.B. sein:
Automatisierungstechnik; Elektrotechnik; Physik

Was Sie mitbringen


  • Tiefgehende Kenntnisse im Bereich Elektrotechnik
  • Grundlagenwissen im Bereich Platinendesign
  • Interesse am Aufbau und Inbetriebnahme elektrischer Hardware
  • Wünschenswert ist eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektronik
  • Sehr gute Excel- und Word-Kenntnisse

Was Sie erwarten können


Aufgaben:
  • Umrüsten einer Spritzgussmaschine zum direkten Anschluss an ein Gleichstromnetz auf Basis eines Migrationsprozesses. Im ersten Schritt findet die Einarbeitung in das Themenfeld statt, im zweiten die theoretische Umsetzung und im letzten Schritt die praktische Umsetzung. Hierzu wird es eine enge Zusammenarbeit mit der Elektrotechnik Werkstatt geben
  • Anschließende Vermessung der Spritzgussmaschine am DC-Netz und Vergleich der Messwerte von AC und DC
  • Mitarbeit im Transferzentrum bei der Planung von Schaltschränken und Zeichnung von Schaltplänen, sowie die Inbetriebnahme des Transferzentrums
  • Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit den Experten aus der Elektrotechnik Werkstatt, sollten Sie kommunikationsfreudig sein und Spaß an praktischen Tätigkeiten haben
  • Flexible Arbeitszeit
  • Aktive Mitarbeit bei Forschungs- und Industrieprojekten

Bei entsprechendem Interesse, Eignung und Definition eines Forschungsziels können die Inhalte im Rahmen einer Abschlussarbeit (Bachelor-/Studien-/Masterarbeit) vertieft werden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frau Nathalie Broll
Recruiting
Tel. +49 711 970-1053

Finden Sie sich in unserem Stellenprofil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online Bewerbungssystem.

Kennziffer: IPA-2021-467 Bewerbungsfrist: -
counter-image