WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Wissenschaftliche Hilfskraft für die Mitarbeit im DFG-Projekt FID BAUdigital

Das Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB betreut eine der umfangreichsten Fachbibliotheken zum Planen und Bauen im deutschen Sprachraum und stellt für Wissenschaft und Praxis wichtige Baudatenbanken zur Verfügung. Darüber hinaus sind wir an öffentlichen Forschungsprojekten beteiligt und erstellen Metastudien zu baubezogenen Fragestellungen.

Für die Mitarbeit beim Aufbau eines kontrollierten Fachvokabulars im Rahmen des DFG-Projekts FID BAUdigital suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt studentische Hilfskräfte der Fachrichtungen Bauingenieurwesen und Architektur. Ziel des Projektes ist der Aufbau eines Fachinformationsdienstes BAUdigital als gemeinsame Informations-, Vernetzungs-, Forschungs- und Datenaustauschplattform für die Fachgebiete Bauingenieurwesen, Architektur und Urbanistik.

Was Sie mitbringen


  • Sie studieren Bauingenieurwesen oder Architektur an der Universität Stuttgart oder an der Hochschule für Technik Stuttgart und sind dort in einem der Masterstudiengänge immatrikuliert oder stehen kurz vor dem Bachelorabschluss.
  • Sprachliche Exaktheit, insbesondere beim Umgang mit Fachbegriffen, ist Ihnen wichtig. Wir setzen einen sehr sicheren Umgang mit der deutschen Sprache (mind. Level C1) und einen sicheren Umgang mit der englischen Sprache (Level B2) voraus.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen uns mit Ihrem aktuellen Wissen bei der Auswahl und Zuordnung unterschiedlichster, baubezogener Fachbegriffe.
  • Sie recherchieren in unterschiedlichsten Quellen nach korrekten Benennungen, sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache. 
  • Sie wählen selbst Themenschwerpunkte, in denen Sie bereits Vorwissen mitbringen oder für die Sie sich besonders interessieren.

Was Sie erwarten können


  • Sie arbeiten bei uns in einem interdisziplinären Team und erhalten Einblicke in unterschiedlichste Themenfelder der Wissensvermittlung und der Informationswissenschaften.
  • Sie haben Zugang zu allen wichtigen Zeitschriften und Publikationen zum Planen und Bauen.
  • Ihre wöchentlichen Arbeitszeiten können Sie flexibel einteilen.
  • Der Arbeitsplatz befindet sich auf dem Campus des Fraunhofer-Institutszentrums in Stuttgart-Vaihingen in unmittelbarer Nähe zur Universität und mit guter Anbindung an den ÖPNV (S-Bahn-Haltestelle Universität).
  • Nach der Einarbeitungszeit vor Ort am Institut besteht die Möglichkeit, auch von zu Hause aus zu arbeiten.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet, eine Weiterbeschäftigung ist möglich.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt mindestens 30 Stunden. Es sind bis zu 80 Stunden im Monat möglich.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und aktuellem Notenspiegel in einem pdf-Anhang.

friedmar.voormann@irb.fraunhofer.de

Dr.-Ing. Friedmar Voormann
Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart

http://fid-bau.de/

Kennziffer: IRB-2021-10 Bewerbungsfrist: 2.11.2021
counter-image