Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Starte ab dem 01.09.2022 in eine spannende Zukunft mit deiner
Ausbildung zur Mikrotechnologin / zum Mikrotechnologen

Was Dich erwartet

Am Fraunhofer ISE werden seit vielen Jahren industrielle Prozesse zur Herstellung von kristallinen Silizium-Solarzellen entwickelt. Als Auszubildende*r lernst Du die wesentlichen Schritte der Solarzellenherstellung von der Kristallzüchtung bis hin zu den Beschichtungsprozessen kennen, bei denen die Oberflächen der Siliziumscheiben mit dünnen funktionalen Schichten versehen werden. Die Arbeiten werden vorwiegend in einer besonders sauberen Umgebung, den Reinräumen, durchgeführt. Die Kontrolle und Umsetzung der Reinraumbedingungen sind wesentlicher Aspekt der Ausbildung.
Während deiner Ausbildung unterstützt Du unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Entwicklung neuer Technologien für die umweltfreundliche Energiegewinnung. Dabei hast Du jederzeit die Möglichkeit zur Einbringung eigener Fragestellungen und Ideen und erlangst Einblicke in dieses spannende Forschungsfeld.

Deine Aufgaben sind
  • Erlernen der notwendigen Kenntnisse zur Durchführung von Beschichtungsverfahren 
  • Durchführen nasschemischer Prozesse zur Reinigung und Oberflächenstrukturierung
  • Untersuchung der Prozessergebnisse mit unterschiedlichen Messverfahren
  • Unterstützung bei der Wartung der Prozessanlagen und Qualitätskontrolle der Prozesse
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten zur Steigerung der Solarzelleneffizienz

Was Du mitbringst
  • Guter Realschulabschluss oder Abitur
  • Interesse an den Bereichen Physik, Chemie und Technik
  • Teamfähigkeit 
  • Zuverlässigkeit
  • Eigenverantwortliche sowie serviceorientierte Arbeitsweise
  • Strukturierte und präzise Vorgehensweise
  • Gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere Excel und Word
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was bieten wir
  • Du arbeitest mit an der Gestaltung der Energiewende
  • Gute Übernahmechancen nach Ausbildungsende
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Angebote zur Gesundheitsprävention
  • Abschlussprämie bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung
  • 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Michael Hahn
Tel.: +49 (0)761 45 88-22 88
michael.hahn@ise.fraunhofer.de

Eine Bewerbung ist ausschließlich über das Online Verfahren möglich.

Kennziffer: ISE-2021-438 Bewerbungsfrist: 31.12.2021
counter-image