Wir suchen zum 01.02.2022 eine
Studentische Hilfskraft in der Arbeitsgruppe Aquakultur

Die Fraunhofer-Einrichtung für Individualisierte und Zellbasierte Medizintechnik IMTE in Lübeck fokussiert sich insbesondereauf die integrierte Entwicklung von Medizinprodukten für Diagnose- und Therapieanwendungen. Durch die Bündelung vonKompetenzen aus Medizin- und Zelltechnik, zusammen mit einer starken Verbindung zu führenden Universitätskliniken und derengen Einbindung regulatorischer Aspekte in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Lübeck, bietet das FraunhoferIMTE ein einzigartiges Leistungsportfolio für die Medizinproduktindustrie.
Das Fraunhofer Entwicklungszentrum als Teil der IMTE beschäftigt sich in einem Schwerpunkt mit der Forschung und Entwicklung entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Zucht und Produktion aquatischer Organismen bis hin zu deren Verwertung als Lebens- bzw. Futtermittel, als Nahrungsergänzung oder für medizinische Anwendungen. V.a. in den Bereichen nachhaltige und tiergerechte Aquakultur werden viele Projekte bearbeitet.

Deine Aufgaben sind:
- die Säuberung der Aquarien- und Aquakulturanlagen;
- die Fütterung der Fische;
- die Anzucht von Lebendfutter;
- Laborarbeiten in geringem Umfang, z.B. Messung von Wasserparametern;
- allgemeine aquaristische Aufgaben und Routinearbeiten.

Was Sie erwarten können

Wir bieten eine spannende Aufgabe an der Schnittstelle zwischen angewandter Forschung und industrieller Entwicklung. In unserem heterogenen, dynamischen Team herrscht eine offene, ergebnisorientierte und kooperative Arbeitsatmosphäre. Du unterstützt die Mitarbeit in praxisnahen und zukunftsweisenden Forschungsprojekten. Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen und stehen gerne für weitere Auskünfte und ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2022 mit der Option der Verlängerung je nach Projektlage.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:
Herr Dr. Johannes Bialon
Telefon: +49 (0)451 384448-647

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per Mail an: jobs@imte.fraunhofer.de

Kennziffer: IMTE-2021-16 Bewerbungsfrist:
counter-image